SAVE THE DATE

Liebe Freunde der Blech- und Hydroumformung,
sehr geehrte Damen und Herren,

am 12. und 13. Mai 2020 ist es wieder soweit: Zukunftsweisende Technologien und neue Potenziale in Bezug auf Blechwerkstoffe, Produktionsverfahren und Wertschöpfungsketten der Blech- und Hydroumformung sowie Networking stehen im Mittelpunkt unserer bekannten Internationalen Konferenzen in Fellbach:

NEBU 2020: Neuere Entwicklungen in der Blechumformung, 12. & 13.05.2020
NEHY 2020: Neuere Entwicklungen in der Hydroumformung, 12.05.2020


Aktuelle Trends für neue Produkte, neue Anwendungen und Lösungen in der Blechumformung, Neuheiten in der Simulationstechnik sowie aktuelle Trends in Bezug auf Digitalisierungskonzepte in der Produktionstechnik werden präsentiert und diskutiert. Mit Vorträgen, Diskussionen, einer begleitenden Fachausstellung und einem abendlichen Get-together bieten die Konferenzen wieder einen inspirierenden Rahmen für Neues und den Informationsaustausch zwischen Branchenkennern, Kunden, Zulieferern und namhaften Experten aus Industrie und Wissenschaft. Selbstverständlich bleibt in den Pausen genügend Zeit, um neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu pflegen.

Die Vorträge im Rahmen unserer Konferenzen werden auf englischer oder deutscher Sprache gehalten. Unseren Konferenzgästen wird diesbezüglich eine entsprechende Simultanübersetzung angeboten.

BE PART OF IT

 

Gerne heiße ich Sie daher schon heute als Vortragsreferent, als Konferenzteilnehmer, als Industriepartner oder als Pressevertreter im Mai 2020 in Fellbach willkommen!

 

 

 

 

Liewald

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c.
Mathias Liewald MBA

Direktor
Institut für Umformtechnik (IFU)
Universität Stuttgart / Deutschland
Holzgartenstrasse 17
70174 Stuttgart

Themenfelder der Konferenz

Produktion und Technologie

Digitalisierung in der Produktion

Toleranzmanagement im Zusammenbau von Blechbauteilen

Produktionsarbeits-
platz der Zukunft

Beschaffungsmarkt Fernost

Forschung und Entwicklung

Aktuelles aus
der Community

Digitalisierung in der Produktion

Neue Blechwerkstoffe und Rückfederungsproblmatiken

Querschnittsthemen

Young Researches
Elevator Pitches

Hydroumformung

Neue Prozesse
und Verfahren

Warmumformen
von Rohren

Neue Maschinen und Anlagen für die Hydroumformung

 

 

Begleitende Industrieausstellung

Konferenzgebühren

Hier können Sie sich zu den internationalen Konferenzen im Mai anmelden.
 

* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer.

 

Abgabe Abstract

06. Dezember 2019

Benachrichtigung

09. Januar 2020

Abgabe Paper

09. März 2020

Anmeldung zur Konferenz

ab Februar 2020

NEBU / NEHY 2020

Programm

Dienstag, 12. Mai 2020
Für nähere Informationen, klicken Sie bitte auf den Sessiontitel.

Simultanübersetzung: Alle Vorträge können in deutscher oder englischer Sprache gehört werden!

 

09.00
 

Conference Opening
Prof. Dr. Mathias Liewald MBA, Institut für Umformtechnik, Universität Stuttgart

09.10

Expectations of productivity and value added
Prof. Dr.-Ing. D. Spath – Fraunhofer IAO

09.50
 

Mobility of the Future: Sustainable, Safe, Exciting
Dr.-Ing. S. Hartung – Robert Bosch GmbH


 

program_nebu.day_1_time_2_speaker


program_nebu.day_1_time_2_text

 

11.00
 

Press dies - Sourcing in Asia
A. Lipp – Austermann Process Management Partners

11.25

Sourcing tools successfully in China
Dr.-Ing. V. Steininger - Chinese European Tooling Competence AG

11.50
 

The strategic sourcing and future development trends of dies for car body manufacturing in China
S. You, X. Yang, X. Yuan, N. Hong  – Chongquing Ping Wei Auto Science and Technology Co., Ltd., Dr. Zhang - Chongquing Jiepin Technology Co., Ltd


 


program_nebu.day_1_time_4_text

 

13.15
 

The Digital Stamping Process - bridging the gap from component to car body
R. Schmidt - AutoForm Engineering GmbH

13.40
 

DoE-based tolerance analysis for sheet metal parts considering manufacturing processes
H. Zheng, Dr.-Ing. F. Litwa – Mercedes-Benz AG

14.05


 

Using FE process chain simulations to improve the dimensional accuracy of car body assemblies made of sheet metal components
F. Schuler – voestalpine AG, Prof. Dr.-Ing. M. Liewald MBA – IFU Universität Stuttgart


 

14.30
 

Topic to be announced
G. Elmo – MARPOSS Monitoring Solutions GmbH

14.55

Process Monitoring And Real Time Algorithmic For Hot Stamping Lines
C. Palm, Dr. R. Vollmer, J. Aspacher – Schuler Pressen GmbH

15.20


 
Data-Driven Tool Wear Classification with a Convolutional Neural Network in Punching Machines
S. Nießner – TRUMPF GmbH + Co. KG, Prof. Dr.-Ing. M. Liewald MBA – IFU Universität Stuttgart


 


 

16:25

Development of a human-centered industry 4.0 philosophy - The future of production work
M. Kandler, Prof. Dr.-Ing. G. Lanza, C. Krahe – wbk Karlsruher Institut für Technologie

16.50

Skills development for the future workplace
W. Ganz – Fraunhofer IAO


 

17:15 Summary of Conference Day
Prof. Dr. Mathias Liewald MBA, Institut für Umformtechnik
Universität Stuttgart 


program_nebu.day_1_time_10_text

 

program_nebu.day_1_time_11_speaker


program_nebu.day_1_time_11_text

 

program_nebu.day_1_time_12_speaker


program_nebu.day_1_time_12_text

 


program_nehy.day_1_time_1_text

 


program_nehy.day_1_time_2_text

 

11.00
 

Hydroforming for a new Mobility and International Supply Chains
P. Freytag, J. Brakemeier  – Salzgitter Hydroforming GmbH & Co. KG

11.25

CAE-based optimization of tube hydroforming processes - balancing quality and cost criteria 
G. Moncelsi, L. Krauss - AutoForm Engineering GmbH 

11.50
 

Expectations of productivity and value added
Prof. Dr.-Ing. B. Engel – UTS Universität Siegen, N. Rebbe - fischer Hydroforming GmbH


 


program_nehy.day_1_time_4_text

 

13.15
 

Some ideas for the further development of hydroforming process chains
Prof. Dr.-Ing. W. Homberg – LUF Paderborn

13.40

Hydroforming of Aluminum-Multichamber-Profiles  
M. Knape, C. Merten, M. Riedel– Schuler Pressen GmbH

14.05

 
Geometry calibration of HSS parts at room temperature using high pulsed power processes
Dr. G. Avrillaud - BMAX, G. Brund - ArcelorMittal


 


14.30

Warm hydroforming of magnesium and aluminium alloys - Numerical simulation and experimental validation
Dr. L. Galdos, Dr. J.A. Esnaola, Dr. I. Torca - Mondragon University / Spain

14.55

Development of a new tool for tube hydroforming using induction heating
D. Wohlfarth, Prof. Dr.-Ing. Liewald MBA – IFU Universität Stuttgart

15.20
 

Parameter measurement and cunductive heating during press hardening with hot metal gas forming
M. Bach, Dr.-Ing. V. Psyk, F. Reuther – Fraunhofer Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU, L. Degenkolb - Salzgitter Hydroforming GmbH & Co. KG

 

15.30

IHU-Spritzgießen: hybrider Leichtbau mit Metall- sowie faserverstärkten Kunststoffrohren
Andé Albert, D. Landgrebe, Fraunhofer Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU; M. Layer, TU Chemnitz, Institut für Strukturleichtbau

15.55

 

 

Überblick über die KhAI-Untersuchungsergebnisse in der elektrohydraulischen Umformung 
Prof. Mykhaylo K. Knyazyev, Kharkiv Aviation Institute 

16.20
 

Herstellung von supraleitenden Hochfrequenzkavitäten durch elektrohydraulische Umformung
Elisa Cantergiani, G. Avrillaud, Bmax; S. Atieh, C. Abajo Clemente, G. Favre,
J. Deroy, F. Raveleau, CERN 


 


16.25
 

Integrated Process and Equipment of Double-sided Pressure Hydroforming for Large-sized Al-alloy Shells
Prof. PhD W. Liu, Prof. PhD S. Yuan – Harbin Institute of Technology

16.50

Deep drawing and succeeding Expansion forming
P. Falk, I. Nygren, M. Bergkvist – Quintus Technologies

 

program_nehy.day_1_time_9_speaker


program_nehy.day_1_time_9_text

 

program_nehy.day_1_time_10_speaker


program_nehy.day_1_time_10_text

 

program_nehy.day_1_time_11_speaker


program_nehy.day_1_time_11_text

Mittwoch, 13. Mai 2020
Für nähere Informationen, klicken Sie bitte auf den Sessiontitel.

 


09.00
 

Opening of Conference Day
Prof. Dr. Mathias Liewald MBA, Institut für Umformtechnik, Universität Stuttgart 

09.05

Megatrends 2030 / challenges for automotive design and production
G. Cordoba – MAGNA COSMA ENGINEERING GmbH

09.40
 

Smart Press Shop GmbH & Co. KG – Efficient, innovative and flexible
U. Kreth, H. Rothe – Schuler Group

 

program_nebu.day_2_time_2_speaker


program_nebu.day_2_time_2_text

 


10.45
 

Digitalization – and then?
T. Schäuble – TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG

11.10

Digital methods for the development and maintenance of forging machines
N. Trier, S. Neubauer – LASCO Umformtechnik GmbH

11.35
 

Topic to be announced
Dr.-Ing. J. Stahlmann - ConSenses GmbH,  C. Held – Forschungsgesellschaft Umformtechnik mbH

12.05

Successful certifications according to IATF 16949 using modern process monitoring
F. Weitzel, H. Sonntag – schwer + kopka GmbH

 

program_nebu.day_2_time_4_speaker


program_nebu.day_2_time_4_text

 


13.30
 

Advantages of the Solid Element for surface quality analysis and a precise springback prediction
Dr. L. Hornung – Stampack GmbH

13.55

 

 

Challenges in the simulative consideration of the aluminium hardening induced by the KTL furnace
Dr.-Ing. D. Koch, Dr.-Ing. C. Wilking, Prof. Dr.-Ing. A. Haufe – DYNAmore GmbH, Dr.-Ing. M. Feucht – Mercedes-Benz AG

14.20
 

Dimensionally stable parts made of high-strength steels - compressive stress superimposition instead
M. Linnepe – thyssenkrupp Steel Europe AG

14.45 On the numerical prediction of properties in the process simulation of high strength materials
M. Merten, Dr. -Ing. T. Klöppel, Prof. Dr.-Ing. A. Haufe – DYNAmore GmbH

 


 

15.40
 

Increase of cutting surface quality by geometrical modification of the punch nose radius
S. Senn, Prof. Dr.-Ing. M. Liewald MBA – IFU Universität Stuttgart

15.55

Process Limits for punching with a slant angle
A. Schenek, Prof. Dr.-Ing. M. Liewald MBA – IFU Universität Stuttgart

16.10
 

Process Design for the forming of hat shaped sheet metal parts with alternating blank draw-in
R. Radonjic, Prof. Dr.-Ing. M. Liewald MBA – IFU Universität Stuttgart

16.25 Digital process planning for the production of sheet metal components as prototypes and small series with stretch forming and incremental sheet metal forming
R. Schmitz, Dr.-Ing. D. Bailly, Prof. Dr.-Ing. G. Hirt – IBF RWTH Aachen University


 

program_nebu.day_2_time_8_speaker


program_nebu.day_2_time_8_text

 

program_nebu.day_2_time_9_speaker


program_nebu.day_2_time_9_text

 

program_nehy.day_2_time_1_speaker


program_nehy.day_2_time_1_text

 

program_nehy.day_2_time_2_speaker


program_nehy.day_2_time_2_text

 

10.50

Industrie 4.0 in der Blechfertigung
Florian Langer, Trumpf GmbH & Co.KG

11.15

 

 

Digitalisierung im Presswerk 
Dr. Apostolos Papaioanu, AIDA Europe GmbH

11.40
 

Automatische Eintauchtiefenregelung an Präzisionsstanzautomaten
Dr. Thomas Terzyk, Marposs Monitoring Solution GmbH

12.05

Automatisierte Datendokumentation als Voraussetzung für Industrie 4.0 Projekte in der Umformtechnik
Wolfgang Faulhaber, Schwer + Kopka GmbH


 

program_nehy.day_2_time_4_speaker


program_nehy.day_2_time_4_text

 

13.45

Herstellung von Druckbehältern
Gerd Reitter, 4 Ming e.K.

14.10

 

 

Starr-flexibel gekoppelte Umformung und automatische Fertigungslinie für Karosseriebleche aus Aluminiumlegierungen für Kraftfahrzeuge 
Prof. Lihui Lang, Y. Wang, Q. Zhang, Y. Wu, S. Alexadrov,
School of Mechanical Engineering, Beihang University

14.35
 

Überblick über aktuelle Forschungsaktivitäten
Christian Held, FGU mbH


 

program_nehy.day_2_time_6_speaker


program_nehy.day_2_time_6_text

Schwabenlandhalle Fellbach

Als langjähriger Partner bietet die Schwabenlandhalle in Fellbach den idealen Tagungsort für unsere Konferenz.

Bildnachweis: Schwabenlandhalle Fellbach Betriebsgesellschaft mbH

Adresse

Guntram-Palm-Platz 1
70734 Fellbach

Weitere Informationen

Anfahrt

Mit der Bahn

Mit der Bahn: Vom Hauptbahnhof Stuttgart fahren Sie mit der Stadtbahn U9 Richtung Hedelfingen oder U14 Richtung Remseck bis Haltestelle Staatsgalerie. Dort steigen Sie um in die Stadtbahn U1, die direkt vor der Schwabenlandhalle hält (Haltestelle "Schwabenlandhalle").

Anfahrt

Mit dem Auto

A8 aus Richtung Karlsruhe: am Kreuz Stuttgart auf die A81 abbiegen in Richtung Heilbronn bis Ausfahrt Ludwigsburg Süd, über Remseck – Orientierung Waiblingen – nach Fellbach.

A8 aus Richtung München: Ausfahrt Wendlingen auf die B313, Richtung Stuttgart auf die B10, Ausfahrt Waiblingen/Schorndorf/Aalen auf die B14, Ausfahrt Fellbach Süd nach Kappelbergtunnel.

A81 aus Richtung Heilbronn: Ausfahrt Ludwigsburg Süd, über Remseck – Orientierung Waiblingen – nach Fellbach.

Hotelempfehlungen

Wir haben für Sie in zwei naheliegenden Hotels Zimmerkontingente hinterlegt. Bitte melden Sie sich direkt beim jeweiligen Hotel und rufen die Zimmer unter dem Stichwort "NEBU/NEHY" ab.

 

Best Western PLUS Hotel Fellbach-Stuttgart

Tainer Straße 9
70734 Fellbach

Telefon: +49 711 58590

Best Western Fellbach
info@hotel-fellbach-stuttgart.bestwestern.de

Komfort Einzelzimmer €153 pro Zimmer und Nacht  (inkl. Frühstück)
Standard Einzelzimmer: €144 pro Zimmer und Nacht (inkl. Frühstück)

Alte Kelter Fellbach

Kelterweg 7
70734 Fellbach

Telefon: +49 711 5788270

Hotel Alte Kelter
info@hotel-alte-kelter.de

Einzelzimmer: €89  pro Zimmer und Nacht (inkl. Frühstücksbüffet)