NEMU 2019 - Internationale Konfernez "Neuere Entwicklung in der Massivumformung"

Zeit für Abschluss der Anmeldung: Minuten

+49 711 4605376-6

Teilnahmebedingungen


1. Allgemeines
Das Institut für Umformtechnik der Universität Stuttgart und die Forschungsgesellschaft Umformtechnik, Holzgartenstraße 17, 70174 Stuttgart veranstaltet die internationalen Konferenz Neuere Entwicklungen in der Blechumformung und Neuere Entwicklungen in der Hydroumformung. Für die Anmeldung gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Anders lautende Vereinbarungen müssen vom Veranstalter schriftlich bestätigt werden.

2. Anmeldung und Bestätigung
Sie können sich über das Registrierungsportal anmelden. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Anmeldebestätigung. Ihre Daten werden elektronisch für interne Zwecke in einer Datenbank gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

3. Absage des Teilnehmers
Erfolgt die Stornierung bis zum 01. Mai 2018 wird eine Bearbeitungsgebühr von 100,00 € in Rechnung gestellt. Anschließend entspricht die Bearbeitungsgebühr 50% Ihrer Anmeldegebühr. Gleiches gilt wenn der Teilnehmer der Veranstaltung fern bleibt. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Maßgeblich für die Fristwahrung ist das Datum des Poststempels. Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer. Hiervon ausgenommen sind Studierendenfreikarten. 

4. Absage des Veranstalters
Bei kurzfristigem Ausfall eines Referenten durch höhere Gewalt, Krankheit oder Unfall sowie sonstige nicht durch den Veranstalter zu vertretende Umstände wird unter Ausschluss jeglicher Schadensersatzforderungen ein anderer qualifizierter Referent benannt. Der Veranstalter behält sich eine endgültige Absage der Veranstaltung aus organisatorischen oder technischen Gründen vor, etwa bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, höherer Gewalt oder sonstigen, nicht durch den Veranstalter zu verantwortenden Umständen. Ihre bereits bezahlten Teilnahmegebühren werden Ihnen dann erstattet. Ein darüber hinausgehender Anspruch auf Erstattung von Aufwendungen besteht nicht.

5. Teilnahmegebühr und Zahlungsbedingungen
Wir bitten um Zahlung bis 14 Tage nach Erhalt der Rechnung. Die Teilnahmegebühr zur Gesamtkonferenz beinhaltet den Zugang zu allen Veranstaltungen an beiden Tagen, die Tagungsdokumentation, tägliches Mittagessen am Tagungsort und Pausengetränke und die Teilnahme am festlichen Abendempfang. Bei Buchung einer Tageskarte beschränkt sich die Zugangsberechtigung zu allen Veranstaltungen auf den jeweiligen Tag. Studierende und Doktoranden sind vom Erhalt der Tagungsdokumentation und der Teilnahme am Abendempfang ausgenommen. Die restlichen Leistungen bleiben von dieser Einschränkung unberührt.

6. Urheberrecht
Die Kongressdokumentation darf ohne schriftliche Zustimmung vom Veranstalter weder reproduziert noch an Dritte weitergegeben werden. Audio und Videomitschnitte der Veranstaltung sind nicht gestattet.

7. Film- und Fotoaufnahme
Bei der Tagung werden vom Veranstalter beauftragte Fotografen Bilder der Veranstaltung wie auch von Teilnehmern und Vortragenden machen. Bilder und Fotos, auf denen Teilnehmer teilweise oder ganz zu sehen sind, sind Eigentum des Veranstalters und dürfen in Publikationen eingesetzt werden. Ein Widerruf gegen die Verwendung ist jederzeit möglich, gilt jedoch nur für alle zukünftigen Veröffentlichungen, nicht für bereits erfolgte Publikationen.

8. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Stuttgart. Diese AGB existiert in deutscher und englischer Sprache. Im Falle einer Abweichung oder Unklarheit ist die deutsche Fassung verbindlich.

9. Sonstige Bestimmungen
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen der AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleibt der Rest davon im Übrigen unberührt.